39 Replies to “Ist das neue Red Dead Online DLC die Rettung?

  1. Dinge, die ich ganz interessant finde:
    – den Bankraub bekommt man wohl nur als Spieler mit niedriger Ehre und für Spieler mit hoher Ehre geht die Geschichte anders weiter. Meine bisherigen Entscheidungen haben somit einen direkten Einfluss auf das Spielerlebnis. Sowas hätte mir schon in der Hauptstory gut gefallen, aber da hätte ich vorher Nebenaufgaben wie ein Irrer erledigen und zum Freund aller Nonnen werden können, Arthur hätte den TB-Kranken trotzdem totgeprügelt. Ein Feature, das für die Zukunft gerne weiter ausgebaut werden kann.
    – Poker: Ich mag Poker und finde die Präsentation recht gelungen. Positiv wäre hier z.B. dass animiert ist, wenn ein Spieler sich seine Karten anguckt. Spieler die jede Runde nochmal schauen müssen, mit was sie grade spielen, verraten einige Dinge über sich. Bietet etwas Raum für Bluffs, wenn die Mitspieler auch mal ein bisschen überlegen. In den ganzen Online-Casinos fehlt dieser doch elementare Bestandteil des Spiels leider völlig.
    – der Defensive Mode scheint auch Potential zu haben. Vorteilhaft ist auch, dass der nicht sofort aktiv ist, was das Passiv abusen aus GTA ausschließt.

    Negativ stößt mir allerdings auf, dass man auf der Karte niemanden mehr sieht. Selbst im Upfucker-Paradies GTA hatte ich viele lustige Begegnungen, weit über PVP hinaus, aber wie soll sowas entstehen, wenn niemand weiß wo die anderen sind? Es ist ja immer noch ein Online Game.
    In den Städten findet man natürlich immer jemanden, aber ein Großteil der Map ist Wildnis. Grade wenn der Defensive Mode seine Aufgabe gut erfüllt, gibt es für niemanden mehr einen Grund sich zu verstecken.

  2. Da ich es ja damals Geshared bekommen habe (Hab nen kleinen Teil an Geld dazugegeben)
    Hab es lange eh nicht mehr gespielt und habe gesehen das das Spiel 50% im Angebot ist werde ich mir es jetzt kaufen ich gebe dem Spiel nochmal die Chance.

  3. Aber Hey die (beta) Ist vorbei haha…. Ja was für ein Dreck wird hier eig als Spiel präsentiert…. Ob es sich lohnt jetzt das zu zocken? Nein bei aller Liebe nicht……. 😂😁😁 viel zu spät und viel zu sehr gehasst von 90 Prozent DDR Spieler….. Lach lach lach Rockstar

  4. Deine Videos schaue ich mir immer wieder gerne an.

    Ich kaufe mittlerweile keine Spiele mehr.
    Ich schaue dem Release Date von Games mit Interesse entgegen, schaue mir die sehr geil gemachten Trailer an und ahne bereits, dass das Spiel nicht so wie der Trailer sein wird und ich es nicht kaufen werde, da es entweder zu wenig Content oder mutwillig gestreckten Content enthält.
    Manchmal kaufe ich es dann doch, Jahre später in nem Sale, wenn überhaupt.
    Also, ich kann es aussitzen, wenn keine guten Games mit Wiederspielwert released werden, doch die Frage ist für mich, warum die Entwicklerstudios Selbstsabotage betreiben, anstatt die Fans, die bisher immer hinter Ihren Entwicklungen gestanden sind, derart zu verärgern.
    Sind die Stimmen zu leise oder sind Entwickler und Publisher lernresistent?
    Wie lange wird es wohl dauern, bis wieder Entlassungen in den Studios stattfinden, weil die Umsatzgeneratoren (WIR), keine Lust mehr auf Verarsche haben?

  5. Es regt mich echt so auf… Gaming soll ja immer wieder ausgebaut werden… Aber ganze ehrlich wenn das mit den Produzenten der Videospiele so weiter geht sehe ich da echt keine Zukunft mehr… Alle Spiele die eigendlich so krasses Potential haben, verkacken es komplett. Jeder hatte so krassen Hype auf RDR2 und jetzt zockt es fast kein Schwein. (kommt mir zumindest so vor) Und wenn das bei Rockstar sobeiter geht sehe ich jetzt schon bei GTA6 kein Sinn auch wenn es darüber keinerlei Infos gibt.

Залишити відповідь

Ваша e-mail адреса не оприлюднюватиметься. Обов’язкові поля позначені *